Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Datenschutz

Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.

Kunden der Stadtwerke Feldkirch profitieren dabei von einer Stärkung der Rechte im Zusammenhang mit der Erfassung und Verarbeitung der personenbezogen Daten.

Wie in der DSGVO vorgesehen informieren wir unsere Kunden über die von uns erfassten, verarbeiteten und übermittelten personenbezogenen Daten sowie über die zustehenden Rechte.

Wir erheben und verarbeiten als Verantwortliche diverse personenbezogene Daten, die für die Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten und gesetzlich vorgegebenen Verpflichtungen notwendig sind. Diese umfassen die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Strom, Wärme, Wasser, EDV und Telekommunikation, öffentlicher Personennahverkehr sowie die Herstellung und den Betrieb der erforderlichen Infrastruktur. Darüber hinaus erbringen wir ergänzende Dienstleistungen im Zusammenhang mit den oben genannten Tätigkeiten.

Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der Daten beruhen auf der Erfüllung von rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen sowie der Wahrung unserer berechtigten Interessen. Besonders geschützte personenbezogene Daten werden von uns nur bei Vorliegen der Einwilligung unserer Kunden verarbeitet oder wenn dies gesetzlich vorgegeben oder zur Wahrung unserer Rechtsansprüche erforderlich ist.

Die Übermittlung der von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften sowie bei Vorliegen einer Zustimmung an folgende Kategorien von Empfängern:

  • bevollmächtigte Marktteilnehmer
  • externe Dienstleister
  • Behörden

Eine Datenübermittlung an Empfänger in Drittländern erfolgt nur bei Vorliegen einer Zustimmung bzw. ausdrücklichen Beauftragung.

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur so lange und soweit das für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist oder es dazu gesetzliche Verpflichtungen gibt.

Als betroffene Person haben unsere Kunden folgende Rechte: das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder auf Löschung der Daten, auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) sowie ab 25.5.2018 das Recht auf Übertragung der jeweiligen Daten.

Weiters haben unsere Kunden das Recht, die von Ihnen erteilten Zustimmungen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Diese Daten werden dann von uns nicht weiterverarbeitet, sofern nicht eine Voraussetzung für eine rechtmäßige Verarbeitung vorliegt.

Unsere ausführliche Information zum Datenschutz gemäß Art. 12, 13 und 14 der DSGVO finden Sie im Downloadbereich (ganz unten). 

Wir gehen davon aus , dass die persönliche Zusendung von wichtigen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen erwünscht ist. Sollten Kunden der Stadtwerke Feldkirch künftig keine persönlich adressierten Unterlagen von uns erhalten wollen ersuchen wir die jeweilige Person um kurze Mitteilung per Telefon (Kundencenter: 05522 / 9000) oder E-Mail (datenschutz@stadtwerke-feldkirch.at).