Vorübergehende Störung im Heizwerk Tosters

Datum:
Kategorie:Aktuelles

Am Vormittag des 8. Jänners ist es im Heizwerk Tosters zu einem vorübergehenden Ausfall der beiden Holzkessel sowie des Gaskessels gekommen.

Ursache war ein Defekt bei der Hackschnitzelförderanlage. Durch ein defektes Sichtfenster sind mehrere Kubikmeter Hackschnitzel in den Heizraum gelangt und diese haben in der Nähe des Kessels folglich zu glimmen begonnen.

Das Problem konnte rasch erkannt werden, da umgehend eine Störungsmeldung ausgelöst wurde.

Mit Unterstützung der Feldkircher Feuerwehren wurden die glimmenden Hackschnitzel ins Freie gebracht und abgelöscht. Nach der vorübergehenden Störung unter Tags konnte der Heizbetrieb am selben Abend wieder aufgenommen werden. Dank der raschen Reaktion der Stadtwerke-Mitarbeiter wurde die Schadens-Ursache rasch beseitigt und ein Gaskessel wieder in Betrieb genommen. Einer der beiden Holzkessel wurde am darauffolgenden Vormittag wieder aktiviert.

Zu keinem Zeitpunkt waren bei dem Vorfall Personen gefährdet.

Downloads

Weitere Informationen zum Thema zum herunterladen.

zurück zur Übersicht

Zeige die städtischen Bereiche