Arbeitsplätze vernetzen Netzwerk- und Glasfasertechnik

Wenn es gilt, große Datenmengen rasch und sicher weiterzuleiten, werden Lichtwellenleiter (Glasfaser) eingesetzt.

Wenn es gilt, Arbeitsplätze durch EDV und Telefonie zu vernetzen, empfehlen wir die Verkabelung nach KAT 7.

Dieses Verkabelungssystem ermöglicht den Anschluss von Nebenstellen-Apparaten an die zentrale Telefonanlage oder von PC's an das Netzwerk, wobei immer dieselbe Technik zum Einsatz kommt. Damit verfügt man über ein System im ganzen Gebäude, welches bei Bedarf auch einfach erweitert werden kann. Bei räumlichen Veränderungen ist höchste Flexibilität gewährleistet.

Als erstes Vorarlberger Unternehmen bieten die Stadtwerke Feldkirch das Verlegen, Spleißen, Messen und Dokumentieren von Multimode- und Monomode-Lichtwellenleitern (sowohl im Rahmen von Indoor- als auch Outdoor-Projekten) an.

Zeige die städtischen Bereiche