Sichere Stromversorgung Verteilernetz

...zu mehr als 98% verkabelt.

Das Verteilernetz der Stadtwerke Feldkirch ist zu mehr als 98% verkabelt.

Eine sichere Stromversorgung stützt sich auf ein gut ausgebautes Verteilernetz.
Die Stadtwerke Feldkirch sind im Gemeindegebiet von Feldkirch als Betreiber des Verteilernetzes für die technische Sicherheit und Zuverlässigkeit zuständig.
Das Verteilernetz wird über zwei Unterwerke aus dem 110 kV-Landesnetz versorgt. Rückgrat der Stromversorgung in Feldkirch ist das 10 kV Mittelspannungsnetz, dem über 176 Transformatorstationen ein 400 V Niederspannungsnetz unterlagert ist.

Das zu 98% verkabelte Verteilernetz der Stadtwerke Feldkirch ist sehr unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen wie Sturm oder Schneelast. 
Die Verfügbarkeit beträgt nahezu 100%. 

Verlässliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Sollte dennoch einmal die Versorgung unterbrochen sein, so steht ein Bereitschaftsdienst rund um die Uhr zur Verfügung, um im Netz rasch alle notwendigen Maßnahmen zu setzen, um die Störung zu beseitigen.
Qualifizierte Mitarbeiter mit viel Erfahrung und Ortskenntnis sind mit Netzplanung, Betriebsführung, Instandhaltung und Wartung betraut und sorgen für einen bedarfsgerechten Ausbau der Netzinfrastruktur.

Kundencenter/Bereitschaftsdienst

Faire Bedingungen
Die Stadtwerke Feldkirch erfüllen wie jeder Verteilernetz-Betreiber die Aufgabe, ihre Netznutzer im Rahmen von genehmigten Bedingungen, Tarifen und technischen Regeln diskriminierungsfreian ihr Verteilernetz anzuschließen.

Für den Anschluss und die Netznutzung sowie die damit zusammenhängenden Nebenleistungen werden den Netznutzern entsprechend den verordneten Systemnutzungstarifen Entgelte verrechnet.

Zeige die städtischen Bereiche